Grundstück in Magdeburg und Umgebung
Foto: Grundstück in Magdeburg und Umgebung

Grundstück in Magdeburg und Umgebung

Schrader Haus Feibig on 20. Januar 2020

Sie sind auf der Suche nach einem Grundstück in Magdeburg und Umgebung? Den passenden Baugrund zu finden scheint zunächst leichter zu sein, als es tatsächlich ist! Denn Grundstück ist nicht gleich Grundstück und nicht jedes Grundstück kann nach den eigenen Wünschen bebaut werden. Aber keine Sorge. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Suche nach einem passenden Grundstück in Magdeburg oder nach einem Grundstück in der Region Magdeburgs.

Was ist ein Grundstück?

Na klar, wenn wir hier über Grundstücke schreiben, dann richtig! Also was ist überhaupt ein Grundstück? Es ist ganz einfach gesagt ein abgegrenzter Teil der Erdoberfläche. 

Die Grundstücksgrenze

Die Abgrenzung heißt dann Grundstücksgrenze. Sie dient als Begrenzungslinie zwischen den angrenzenden Nachbargrundstücken. Wem welches Grundstück gehört, steht im so genannten Grundbuch. 

Jetzt wird es kurz bürokratisch. 🙂 Denn in Deutschland sagt eine Regelung, dass sich die Grundstücksgrenze nicht nur auf die Erdoberfläche beschränkt. 

Aus der materiell-rechtlichen Vorschrift des § 905 Satz 1 BGB geht hervor, dass sich ein Grundstück auch auf den Raum über der Erdoberfläche erstreckt. Also der Luftraum senkrecht über dem Grundstück. Aber auch auf den Erdkörper unter der Oberfläche. Gut zu wissen!

Weiterhin kann ein Grundstück aus einem oder mehreren Flurstücken bestehen. 

Flurstück

Was ist denn ein Flurstück? Vielleicht haben Sie ja den Begriff in diesem Zusammenhang schon gehört. Ein Flurstück ist die kleinste Buchungseinheit des Liegenschaftskatasters. 

Flurstücke in Magdeburg
Flurstücke in Magdeburg

 

Das Liegenschaftskataster besteht aus der Liegenschaftskarte und dem Liegenschaftsbuch. Die Liegenschaftskarte enthält alle Flurstücke, Gebäude und die geometrischen sowie bezeichnenden Daten. 

Das Liegenschaftsbuch wiederum enthält die Daten und Eigentumsangaben. Es wird übereinstimmend mit dem Grundbuch geführt.

Das Grundbuch

Im Grundbuch werden ganz grundsätzlich die Eigentums- und Rechtsverhältnisse registriert. Das bedeutet für Sie: Nach dem Grundstückskauf werden Sie in das Grundbuch eingetragen. Für Paare ist dabei zu beachten, dass nur die eingetragene Person der Besitzer ist. Das sollten Sie im Hinterkopf haben. 

Beim Grundbuch gilt:

Wer ein berechtigtes Interesse darlegt, kann das Grundbuch einsehen oder Abschriften daraus beantragen.

Grundbucheintragung

Voraussetzungen für die Grundbucheintragung sind:

  • Ein schriftlicher Antrag
  • Eine Eintragungsbewilligung
  • Man ist Eigentümer des Grundstücks
  • Eine Voreintragung desjenigen, dessen Recht durch die Eintragung betroffen wird

Zudem müssen besonderer Formvorschriften eingehalten werden. Zum Beispiel müssen die erforderlichen Erklärungen oder die Eintragungsbewilligungen durch öffentliche oder öffentlich beglaubigte Urkunden nachgewiesen werden. 

Wenn Sie dazu Fragen haben, dann melden Sie sich einfach bei uns. Unserer Berater helfen Ihnen sehr gern bei den formellen Angelegenheiten. 

Grundstücke in Magdeburg 

Über Magdeburg

Für alle, die nicht aus der Region kommen und Magdeburg noch nicht kennen: 

Magdeburg ist die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Die Stadt an der Elbe ist mit 238.697 Einwohnern eines von drei großen Zentren und die fünftgrößte Stadt in den neuen Bundesländern. 

Magdeburg ist über 1200 Jahre alt und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Erstmals im Jahr 805 urkundlich erwähnt, brachte sie viele bedeutende Persönlichkeiten hervor.

968 wurde das Erzbistum Magdeburg von Otto I., dem ersten Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gegründet. 

Im Mittelalter erlangte die Hansestadt aufgrund des Freihandels und des Stadtgesetzes von Magdeburg eine große Bedeutung. Mehr Informationen dazu gibt es hier: Magdeburger Recht 

Sie war im Spätmittelalter eine der großen Metropolen Europas und das Zentrum der Reformation sowie des Widerstandes gegen die Rekatholisierung.

Die Stadt liegt an der Kreuzung von Elbe- und Havel-Kanal. Sie hat einen bedeutenden Binnenhafen und ist ein Industrie- sowie Handelszentrum. 

Ingenieurwesen, Gesundheitsökonomie, Umwelttechnologien und Kreislaufwirtschaft, Logistik und Produktion von chemischen Produkten, Eisen- und Stahlprodukten, Papier und Textilien sind von wirtschaftlicher Bedeutung.

Die grüne Landeshauptstadt beherbergt viele wichtige Kultureinrichtungen. Darunter das Magdeburger Theater und das Magdeburger kulturhistorische Museum.

Die Stadtteile von Magdeburg

Magdeburg ist in 40 Stadtteile aufgeteilt. In diesen Stadtteilen gibt es mal mehr und mal weniger Grundstücke zu kaufen. Andere wiederum sind tatsächlich auch weniger geeignet. Doch welche Stadtteile gibt es denn überhaupt?

  • Altstadt
  • Werder
  • Alte Neustadt
  • Neue Neustadt, 
  • Neustädter See
  • Kannenstieg
  • Neustädter Feld
  • Sülzegrund
  • Großer Silberberg
  • Nordwest
  • Alt Olvenstedt
  • Neu Olvenstedt
  • Stadtfeld Ost
  • Stadtfeld West
  • Diesdorf
  • Sudenburg
  • Ottersleben
  • Lemsdorf
  • Leipziger Straße
  • Reform
  • Hopfengarten
  • Beyendorfer Grund
  • Buckau
  • Fermersleben
  • Salbke
  • Westerhüsen
  • Brückfeld
  • Berliner Chaussee
  • Cracau
  • Prester
  • Zipkeleben
  • Kreuzhorst
  • Herrenkrug
  • Rothensee
  • Industriehafen
  • Gewerbegebiet Nord
  • Barleber See
  • Pechau
  • Randau-Calenberge
  • Beyendorf-Sohlen
Stadtteile von Magdeburg
Stadtteile von Magdeburg

Weiterführende Informationen gibt es auf der Webseite der Landeshauptstadt unter Magdeburger Stadtteile.  

Grundstücke in Magdeburg finden 

Als angehende Bauherren ist der Ausgangspunkt ist in den meisten Fällen das Baugrundstück. Das kann sehr langwierig und mit viel Aufwand verbunden sein.

Doch wie findet man das passendes Grundstück in Magdeburg?

  1. Wenn Sie in Magdeburg unterwegs sind, halten Sie Ausschau nach Lücken in der bereits vorhandenen Bebauung. Auch wenn in vielen Gebieten alle Grundstücke bebaut sind, so gibt es dazwischen immer wieder Lücken. Sprechen Sie dann mit den Menschen in der Nachbarschaft. Sie können Ihnen eventuell dabei helfen, den Besitzer ausfindig zu machen.
  2. Oft entstehen in Magdeburg ganze Siedlungen in einem Zug. Dabei wird eine große Fläche erschlossen und die Parzellen einzeln vergeben. Selbst wenn schon einzelne Häuser stehen, sind noch lange nicht alle Grundstücke vergeben. Hier haben Sie die Chance ein passendes Grundstück in Magdeburg zu bekommen.
  3. Sprechen Sie bei jeder Gelegenheit Freunde, Verwandte und Bekannte auf dieses Thema an. Je mehr Menschen von Ihrer Grundstückssuche wissen, umso größer sind Ihre Chancen.
  4. Sie können in Magdeburg ein Grundstück ersteigern. Z.B. bei einer Zwangsversteigerung. Hierfür erkundigen Sie sich beim Amtsgericht oder besuchen die Webseite https://www.zvg.com. Vielleicht können Sie hier sogar ein wahres Schnäppchen machen.
  5. Sie können sich auf den Anzeigenseiten oder bei den Bekanntmachungen der Volksstimme informieren.
  6. Eine einfache Möglichkeit: Immobilienportale. Hier werden nicht nur Häuser angeboten. Auch Grundstücke in Magdeburg und Umgebung findet man hier. Ganz nebenbei bekommen Sie einen ersten Überblick über den Grundstücksmarkt. Besuchen Sie dazu einfach https://www.immowelt.de
  7. Der Weg über einen Immobilienmakler. Diese Variante ist in der Regel kostenpflichtig, wodurch der Grundstückspreis und damit die Höhe der Erwerbskosten steigen.
  8. Sprechen Sie uns an! Als Magdeburger Unternehmen bauen wir seit mehr als 10 Jahren die Traumhäuser unserer Bauherren in Magdeburg und Umgebung. Wir Wissen ganz genau, wo es aktuell Baugrundstücke gibt und wir haben selber viele Grundstücke verfügbar. Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren! 

 

Grundstück in Magdeburg

Verfügbare Grundstücke in Magdeburg und Umgebung

Sie bekommen einen Überblick unserer verfügbaren Grundstücke in Magdeburg und Umgebung auf dieser Seite: Grundstückskauf. Darüber hinaus haben wir auch immer wieder Grundstücke, die neu dazu kommen. Sprechen Sie uns also einfach darauf an.

 

Ein Grundstück in Magdeburg kaufen

Magdeburg ist eine aufstrebende Stadt, in der sehr viel passiert. Sie befindet sich im Wandel und an gefühlt jeder Ecke wird gebaut. Das betrifft auch den Immobilienmarkt. Grundstücke in Magdeburg werden immer begehrter. Das spiegelt sich natürlich auch in den Grundstückspreisen wieder.

 

 

 

Parzellierung von Grundstücke in Magdeburg Magdeburg
Parzellierung von Grundstücke in Magdeburg

Grundstückspreise in Magdeburg und Umgebung

Die Grundstückspreise in Magdeburg sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Momentan liegt der Quadratmeterpreis durchschnittlich zwischen 180 – 190 Euro. 

Wenn Sie ein Grundstück in der Umgebung von Magdeburg in Betracht ziehen, wird es wieder billiger. So liegen die Grundstückspreise in der Umgebung von Magdeburg im Schnitt bei 55 Euro pro Quadratmeter. Zum Vergleich: In Nordrhein-Westfalen liegt der Durchschnittspreis pro Quadratmeter bei 144,90.

Betrachtet man nicht die Umgebung, sondern nur die Stadt Magdeburg, so sind die Quadratmeterpreise im nationalen Vergleich relativ niedrig. 

In Frankfurt verlangen Landbesitzer für einen Quadratmeter bereits 1.000 und in Stuttgart 1.200 Euro. In München ist ein Quadratmeter mit 2.000 Euro fast achtmal so teuer wie in Magdeburg. Auch wenn man Magdeburg nicht mit München vergleichen kann, so ist der Preisunterschied dennoch enorm. 

Grundstückspreise in der Stadt Magdeburg

In Magdeburg hängen die Quadratmeterpreise auch vom genauen Standort des jeweiligen Grundstücks ab.

Die Grundstückspreise in einigen Gegenden reichen von 150 bis 543 Euro pro Quadratmeter. Besonders hoch sind die Preise in Stadt-Mitte. In diesem Gebiet liegen die Grundstückskosten zwischen 890 und 1440 Euro pro Quadratmeter. Daher sind diese Flächen für die meisten Häuslebauer nicht interessant.

Besonders teuer sind Liegenschaften in Cracau, Brückenfeld und Werder und allgemein Grundstücke nahe der Elbe. Obwohl die Grundstückspreise in Magdeburg bereits auf einem guten Niveau liegen, erreichen sie in einigen Gegenden 4.000 Euro pro Quadratmeter. 

Welche Faktoren beeinflussen den Grundstückspreis in Magdeburg 

Jetzt haben Sie schon viel über Grundstücke und die Quadratmeterpreise gelesen. Doch wie kommen die Preise eigentlich zustande? 

Faktoren die den Grundstückspreis beeinflussen:

  • Bodenrichtwert
  • Ausweisung (Bauland ja/nein)
  • Größe
  • Ausrichtung
  • Schnitt
  • Erschließungsgrad
  • Beschaffenheit des Bodens
  • Infrastruktur / Anbindung
Der Bodenrichtwert

Die Grundlage zur Preisgestaltung eines Grundstücks ist der Bodenrichtwert. Der Bodenrichtwert dient als Hilfe zur Wertermittlung und gilt für einen Quadratmeter unbebauten Boden. Er wird von dem zuständigen Gutachterausschuss für Grundstückswerte ermittelt. Dazu werden die amtlich gesammelten Kaufpreise der betreffenden Region herangezogen und ein Durchschnittswert gebildet. 

Die Bodenrichtwerte für Magdeburg und Sachsen-Anhalt finden Sie online beim Geodatendienst Bodenrichtwerte.

Bodenrichtwert = Grundstückspreis? Das stimmt so nicht.  Die individuellen Eigenschaften eines Grundstücks können zu Zu- und Abschläge vom Bodenrichtwert führen. 

Wie entwickeln sich die Grundstückspreise in Magdeburg?

In der Region werden die Preise weiter steigen. Entwicklungsland ist eine begrenzte Ressource und mit steigender Nachfrage steigt auch der Preis. Die historischen Zinsen für Baugeld sind nach wie vor niedrig und die Kreditbedingungen günstig. Daher nutzen viele Menschen die Gelegenheit, sich ihren Traum zu Hause zu erfüllen. Darüber hinaus sind Immobilien, insbesondere auf dem eigenen Land, eine verlässliche Investition.

Vor allem in Vororten von Magdeburg sind die Grundstückspreise noch erschwinglich.

 

Unverbindliches Beratungs-Gespräch

Sie erhalten alle Informationen zu den Baugebieten und Grundstücken in Magdeburg sowie Umgebung.

You have Successfully Subscribed!

Kostenloses Beratungs-Gespräch!

In den letzten 11 Jahren konnten wir ein hervorragendes Netzwerk von Grundstücken aufbauen. Vereinbaren Sie jetzt Ihr unverbindliches Beratungs-Gespräch und wir zeigen Ihnen alle verfügbaren Grundstücke in Magdeburg und Umgebung.

You have Successfully Subscribed!