Die Geschosse

Der Hausbau Ratgeber - Die Geschosse beim Haus
Ratgeber | Hausbau
1. September 2022

h

Inhaltsverzeichnis

Beim Hausbau müssen viele Fragen bereits vorab geklärt werden. Dazu gehört auch die Entscheidung, wie viele Geschosse das Haus haben soll. Um diese Frage zu beantworten, sollten sich Bauherren über einige wichtige Dinge im Klaren sein. Es kommt als erstes immer auf die eigenen Vorlieben, Wünsche und Bedürfnisse an, dennoch muss sich bei der sogenannten Geschossigkeit von Häusern auch an bestimmte Vorgaben gehalten werden. Alle Informationen dazu finden Sie jetzt im Schrader Haus Blog zum Thema Geschosse!

Was ist ein Geschoss?

Die allgemeine Definition für Geschosse sagt, dass ein Geschoss alle Räume, die sich auf einer Zugangsebene befinden und horizontal miteinander verbunden sind, umfasst. Das heißt, alle Räume, die sich auf einer Etage befinden und die auf dieser durch Türen und Durchgänge verknüpft sind, bilden ein Geschoss. Unterschieden wird hier zwischen Voll- und Teilgeschossen. Vollgeschosse gelten dabei nach landesrechtlichen Vorschriften als ein eigenes, vollständiges Geschoss.

Vollgeschosse und Nicht-Vollgeschosse

Nicht immer kann eine Etage als Ganzes Stockwerk gezählt werden. Denn, wann ein Geschoss als Vollgeschoss gilt, legt die jeweilige Bauordnung der Bundesländer fest. Es geht hierbei um bestimmte Mindesthöhen und Abstände, die erfüllt werden müssen. Das ist vor allem wichtig, weil beim Neubau nicht auf jedem Grundstück beliebig viele Geschosse umgesetzt werden dürfen. Für die Planung Ihres Traumhauses sind diese Richtlinien daher essenziell.

Die Vorschriften in Sachsen-Anhalt

Wer in Sachsen-Anhalt ein Haus bauen möchte, muss sich auch an die Bauordnung des Bundeslandes halten. Nach §2 Absatz 4 muss die Deckenoberfläche bei Vollgeschossen daher im Mittel mehr als 1,60m über der Geländeoberfläche liegen. Ebenfalls müssen mindestens 2/3 der Grundfläche eine lichte Höhe von 2,30m oder mehr haben. Die lichte Höhe beschreibt hier lediglich den Fachbegriff im Bauwesen für die allgemeine Raumhöhe. Gemessen wird diese immer von der Fußbodenoberkante zur Deckenunterkante.

Die Geschosse beim Haus - Schrader Haus

Keller, Dachgeschoss und Co.

Ob Keller und Dachgeschoss als Vollgeschoss zählen, hängt von der Bauform, den Maßen sowie den geltenden Vorschriften des Bundeslandes ab. Ein ausgebautes Dachgeschoss kann daher je nach Maßen ein Voll- oder Teilgeschoss sein. Auch ein Hochparterre, sozusagen ein höher gelegenes Erdgeschoss, muss beim Hausbau in die Frage nach der Geschossigkeit einbezogen werden. Wichtig ist daher, dass die Bauherren über diese Regelungen Bescheid wissen. Wir als Hausbau-Unternehmen sind immer auf dem aktuellsten Stand der Richtlinien und unterstützen unsere Kunden daher bei der Entscheidung über die Anzahl der Geschosse.

Wie viele Geschosse soll Ihr Traumhaus haben?

Neben der Bauordnung und der eigenen Vorlieben, spielen auch die Haustypen eine wichtige Rolle bei der Geschossigkeit. Unterschieden wird zwischen ein- und mehrgeschossigen Häusern. Doch egal, ob ein, zwei oder mehr Geschosse – alles hat seine Vor- und Nachteile.

Eingeschossige Häuser

Eingeschossige Häuser sind besonders im Alter sehr vorteilhaft. Oft bestehen sie nur aus einem einfachen, eben zur Erde gelegenen Geschoss, auch Erdgeschoss genannt. Jedoch müssen sich eingeschossige nicht immer exakt auf dem gleichen Höhenniveau befinden, wie das umliegende Gelände. Ein Hochparterre beispielsweise liegt ein halbes Geschoss über der Straßenebene und lässt zusätzlichen Raum für einen Keller. Zu eingeschossigen Häusern zählen Bungalows.

Zwei- und Mehrgeschossige Haustypen

Stadtvilla, Architektenhaus und Mehrfamilienhaus sind dagegen in der Regel mehrgeschossig. Diese Haustypen bieten viele verschiedene Möglichkeiten für die Raumaufteilung, Nutzung und Gestaltung. Auch der Grundriss und die Fassade können vollkommen unterschiedlich sein. Auch die Höhe variiert. Mehrgeschossige Haustypen lassen daher mehr Freiheiten in der Umsetzung und können sehr individuell gestaltet werden.

Die Geschosse bei Schrader Haus

Als erfahrenes Unternehmen in Sachen Hausbau, wissen wir worauf es bei Geschossen ankommt. Gerne helfen wir Ihnen daher, die richtige Entscheidung in Bezug auf die Geschossigkeit zu treffen. Ihre Bedürfnisse und Wünsche stehen dabei stets im Vordergrund, gleichzeitig versuchen wir innovative Lösungen zu finden, um Ihre Zufriedenheit zu garantieren. Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage über unser Kontaktformular. Wir melden uns!

Das könnte auch interessant sein

Das Fundament

Das Fundament

Beim Hausbau gibt es verschiedene Schritte, die am Ende zum fertigen Haus führen. Ein sehr wichtiger erster Abschnitt...